1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lichtmalerei

Dieses Thema im Forum "Lichtbälle & Lichtmalerei" wurde erstellt von fotomacher, 21. August 2011.

  1. Hier in Gladbeck gibt es im Wittringer Wald ein Ehrendenkmal, ein großer runder Bau der an die Gefallenen der Weltkriege erinnert.

    Dieses Denkmal liegt mitten im Wald, davor ein großer See mit einer Länge von rund 100m.

    Ich hatte es mir mal in den Kopf gesetzt, dieses Denkmal in völliger Dunkelheit mit Taschenlampen zu erhellen, im inneren mit Blitzen zu beleuchten und dabei natürlich zu fotografieren :rolleyes:

    Dieses Vorhaben habe ich mit einigen Fotokollegen der Gladbecker Foto-AG realisiert. Es war recht aufwendig, die Verständigung über WalkyTalkys half dabei ungemein. Es waren viele verschiedene Lampen und Blitze im Einsatz.

    Das Ergebnis ist eine Fusion (Fotomatix) aus mehreren Fotos die noch mit Photoshop bearbeitet wurde.

    [​IMG]
     
    vochde29364, Josh, Frank und 3 anderen gefällt das.
  2. zum ThruNite-Shop
    Servus Marco,

    hört sich nach einem irren Aufwand an, aber das Ergebnis ist toll. Respekt! :klatschen:

    Viele Grüsse
    Marc
     
    fotomacher gefällt das.
  3. Danke Marc, es war wirklich nicht einfach. Ich hatte es mir eigentlich anders vorgestellt, Taschenlampe drauf, Langzeitbelichtung ein, innen die Fensterleibungen beleuchten,...

    Nööö, das sah dann doch sehr platt aus. Das Mauerwerk wird erst lebendig wenn Streiflichter im Spiel sind.

    Die Zeitliche Begrenzung auf 30sek hatte meistens nicht ausgereicht um alles zu beleuchten, die Kommunikation war aufgrund der Geländegröße auch schwierig.

    Die Einzelbilder sind alles andere als berauschend, erst mit Fotomatix (HDR-Programm) konnte man ein akzeptables Ergebnis erziehlen.
     
  4. KTL-Store.com
    @fotomacher

    Sieht toll aus. :thumbsup: Besonders reizvoll sind auch die Spiegelungen im Wasser.
     
  5. Danke Peter,

    anfangs hatte ich die Kamera so eingestellt, daß die komplette Spiegelung drauf war. Ich hatte mich dann aber für einen engeren Ausschnitt entschieden um mehr vom Denkmal auf dem Foto zu haben.

    Da die ersten Ergebnisse eher ernüchternd waren, habe ich auch am Ausschnitt nichts geändert, einfach um mir die Möglichkeit offen zu halten, die Fotos bei der Bearbeitung übereinanderlegen zu können.
     
  6. ich sach mal die Arbeit hat sich gelohnt :thumbsup::thumbsup:
     
    fotomacher gefällt das.
  7. Gefällt mir auch sehr gut, der Aufwand hat sich wirklich sehr gelohnt:thumbsup:

    Gruß
    Klaus
     
    fotomacher gefällt das.
  8. Habe da noch etwas was nicht so aufwendig war.

    Nichts besonderes.

    Angestrahlt wurden die Pfeiler mit einer Fenix PD30, Belichtung 30s

    [​IMG]

    Ob meine malerischen Fähigkeiten was taugen, möchte ich lieber nicht wissen:D

    [​IMG]
     
    vochde29364 und djmykemyers gefällt das.
  9. Warum ist auf dem Eingang zum Kabelschacht im Lapadu ein trauriger Smily? Nur weil man da nicht reinkommt?

    Dein erstes Bild finde ich genial.
     
    fotomacher gefällt das.
  10. Outdoor Forum
    Im Lapadu angekommen und schon Regen :(
    Also runter in die Unterführung und ´n paar Fotos gemacht.
    Der Smiley war nur mal ein Versuch;)
     
  11. Was passendes zum Forum

    Hallo, hab mal was passend zum Forum probiert:

    [​IMG]


    Gruß Marc
     
    vochde29364, Peter, Leuchtturm und 3 anderen gefällt das.
  12. Sehr gut gelungen:thumbsup:, ich habe da immer meine Schwierigkeiten einfach so in die Luft zu schreiben.

    Ist die Schrift eine Spiegelung in einer Scheibe, dann müßte man auch nicht spiegelverkehrt schreiben :rolleyes:?
     
  13. Hallo Marco,

    die Spiegelungen kommen durch das Objektiv (leider. mich stören sie etwas) ist spiegelverkehrt direkt vor der Cam geschrieben.

    gruß Marc
     
  14. hey,

    wäre es bei solchen Bildern nicht einfacher, "normal" zu schreiben und das Bild zu spiegeln ? In diesem Fall ist ja sonst nichts auf dem Foto, wo man das merken würde...

    auf jeden Fall ist das Bild gut gelungen:thumbup:
     
  15. ....ausser man wäre schwelmer Bürger und würde sich wundern das die Kirche nun im Westen steht.....:D:D:D:D

    Spas beiseite im Prinzip haste schon recht, ich werde das mal bei gelegenheit so machen wo es nicht auffällt. :thumbup:
     
  16. Respekt :eek: auch noch spiegelverkehrt schreiben :)
     
  17. da hast du natürlich völlig recht ;) aber wow, spiegelverkehrt stelle ich mir nicht leicht vor...
     
  18. Hallo zusammen,

    zum Thema Lichtmalerei hab ich einen Link für Euch. Dort findet man hinter den Galeriebildern viele Bilder zum Thema.

    Light Sculptures - Light Graffiti

    Gruß Peter
     
    #18 Peter, 2. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2012
    lightbeam gefällt das.
  19. Zweifellos ein Künstler! :thumbup:

    Obwohl ich glaube, dass da vieles aus dem PC entstammt, so perfekt wie das aussieht, bei den Bildern seines abstrakten channel....

    Gruß
    Roland :)
     
  20. Servus Roland,

    ja, das ist (sehr) wahrscheinlich und auch bei den anderen "Channels" nicht ausgeschlossen.

    Ich möchte hier keine Diskussion "pro/contra Nachbearbeitung und wie weit darf man da gehen" losbrechen, aber in den digitalen Labors der semi-/professionellen Fotografen von heute passiert mehr, als wir uns landläufig vorstellen. ;)

    Viele Grüsse
    Marc
     
  21. Lichtfestspiel

    Ich hatte ja noch Fotos von der erleuchteten Walhalla versprochen,
    und versprochen wird auch nicht gebrochen :zwinkern:
    Hier mal eins mit Zoomefekt der wirklich nicht ganz einfach zu machen wahr.
    Das Originalfoto wurde noch etwas nachbearbeitet, aber es ist keine Digikunst.
    Gruß m.
     
    #21 mlux, 22. Juli 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2015
    fotomacher, Nexus und djmykemyers gefällt das.
  22. Lichtmalerei (indoor) mit einem Weinglas.
    [​IMG]
    Gruß Peter
     
    vochde29364, Dr.Devil und Eisbaer gefällt das.
  23. Mehrfachbelichtung aus 3 Aufnahmen - mit Taschenlampe (Fenix LD 40) ausgeleuchtet.
    [​IMG]
    Gruß Peter
     
    vochde29364, Maiger, Dr.Devil und 2 anderen gefällt das.
  24. Hallo Tom,

    hab den Bagger zufällig entdeckt und quick & dirty einen Versuch gemacht. Taschenlampe hatte ich ja dabei.
    Nein, ich habe die Mehrfachbelichtung-Funktion genutzt. Dort kann man bis zu 9 Einzelaufnahmen machen, die dann (Kameraintern) zusammengerechnet werden.
    Ziel war, Vorderteil (Schaufel + Gelenkarm (heißt das so?)) - Mittelteil und Führerhaus, einzeln auszuleuchten. Bin noch nicht ganz schlüssig ob das so gelungen ist.....
    Ausgelöst wurde mit Fernauslöser. Ganz dunkel war es noch nicht, aber dunkel genug um sich die Haxen zu brechen. ;) :eek: Wollte beim Zurücklaufen auch nicht die Kamera über den Haufen rennen. Für den nächsten Versuch muss ich mir dann ein paar Regieanweisungen zurecht legen. :cool:

    Bin schon auf Deine Ergebnisse gespannt.

    Gruß Peter
     
  25. Diesmal an einem drehenden Windrad versucht. Ausgeleuchtet wieder mit der LD40.
    [​IMG]

    Gruß Peter
     
  26. Cool mit den Sternen und den gleichmässig verteilten Rotoren.

    Wenn ich nur nicht immer zu faul wäre, im Dunkeln mit Stativ und Kamera rauszugehen.
     
  27. Was ich vergessen habe zu erwähnen, dabei handelt es sich um eine Aufnahme. Also keine Reihen oder Mehrfachbelichtung.
     
  28. Welchen Modus hast du benutzt? Strobo?
     
  29. Nein, Dauerlicht mit kreisenden Bewegungen im Bereich der Rotorblätter. Da es komplett duster war, konnte nur erahnt werden wo in etwa hingeleuchtet werden musste. Aber der weisse Spargel und die Rotorblätter reflektieren schon ganz gut, was sich als Vorteil herausstellt. Sonst wäre sicher eine stärkere Lampe oder längere Belichtungszeit vonnöten gewesen.
     
  30. Beeindruckende Bilder
     
  31. Hallo.

    Lichtmalerei ?
    Davon hatte ich vorher noch nichts gehört.

    Gefällt mir ausgesprochen gut.
    Eine, für mich, besonders schöne Art der Kunst.

    Ich freue mich schon auf weitere Fotos / Kunstwerke.

    Danke fürs Zeigen.

    Volker :).
     

Diese Seite empfehlen